Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Seite

Schön, das du meine Seite gefunden hast und gerne mehr über meine Arbeiten und mich erfahren möchtest. Nehm dir etwas Zeit um mich kennenzulernen – denn ich finde, dass auch bei meinen Paaren und Mir, die Chemie absolut stimmen muss. Viel Spaß beim stöbern und lesen!

Mein Name ist Coralie und ich bin im Jahre 1990 geboren! Ich Lebe mit meinem  Partner, einem Katerchen und zwei Kaninchen in einem kleinen Ort in der Nähe von Aachen. Ich liebe es zu reisen und die Welt zu erkunden. Ebenfalls liebe ich Tattoos und habe einige an der Zahl. Die Fotografie ist mein Zweites Standbein, denn Hauptberuflich bin ich Einzelhandelskauffrau in einem Renommierten Deutschen Unternehmen. In den letzten Jahren habe ich meine Leidenschaft und die Liebe für die Hochzeits- und Portraitfotografie entdeckt! Ich Liebe es, für jedes Paar eine individuelle Foto-Love-Story in Bildern zu erstellen, denn ich sage immer:

 

„Ein Foto ist ein Rückfahrticket zu einem Moment, der sonst weg wäre.“

 

Bereits seid meiner Kindheit bin ich Kreativ und habe mich beim zeichnen und mit den ersten Einwegkamera-Versuchen ausgetobt. 

Meine Erste eigene Digitalkamera, die Sony Dsc habe ich mir mit 18 Jahren gekauft, nachdem diese aber irgendwann den Ansprüchen nicht mehr genügte, bekam ich zu meinem 20. Geburtstag meine erste Spiegelrefelxkamera geschenkt, die Canon Eos 1000D, die noch immer in Gebrauch ist! Im Jahre 2015 kam dann eine Spiegelreflexkamera, die Canon Eos 750D hinzu.

Aber wie es immer so ist, man möchte mit der Zeit gehen, somit bekam ich 2017 Zuwachs – die Vollformatkamera Canon Eos 6D. Diese ist nun meine Notfall-Kamera!

Im November 2019, erfüllte ich mir dann endlich einen lang gehegten Traum. Die Canon 5d mark iii und im Dezember 2020 dann die Canon R6! Ich würde diese beiden Schätze nie wieder missen wollen!

Ebenfalls im Equipment habe ich eine DJI Mavic pro 2 Drohne – für perfekte Luftaufnahmen, sowie eine Gopro Hero7.

Wie man schwer erkennen kann, bin ich ein regelrechter Technik-Junkie, ich liebe es Neues auszuprobieren und mit der Zeit zu gehen.

 

Wie bin ich zur Hochzeitsfotografie gekommen?

Ich bin zur Hochzeitsfotografie gekommen, weil ich selber eine Romantikerin bin und Dekorationen, sowie tolle Details liebe und wer mich kennt, weiß das ich mein Zuhause auch mit viel Liebe und im Industrie Stil eingerichtet habe. Zudem liebe ich unkonventionelle und unscheinbare Locations, wie die Brunsummer Heide, Alte Scheunen, Bauernhöfe, Wälder, Baumalleen und Gewächshäuser. Ich mag das Kribbeln und die Aufregung, und fühle jedesmal regelrecht mit – auch ich habe immer „Freudentränen„. Manchmal kommt es mir so vor, als sei ich genau oder sogar Nervöser als die Brautpaare! Ich könnte mir nichts schöneres vorstellen, als auch euch zu eurer Hochzeit auf eine unvergessliche Reise begleiten zu dürfen!

 

Wenn ihr euch wiedererkennt, schreibt mir über mein Kontaktformular.

 

Ich bin sehr gespannt und freue mich auf eure Nachricht.

Schreibt Mir!